Strobenried St. Leonhard 1999

Die Konzeption und Planung der neuen Orgel in die Filialkirche St. Leonhard in Strobenried war komplex, da die Empore nur wenig Platz bot.

Dennoch haben wir neben der Hauptorgel auch noch den Spieltisch und das Pedalregister Subbass 16' an der linken Seite eingeplant. Dieses Konzept hat sich nun schon über 10 Jahren in Strobenried bestens bewährt!



DISPOSITION
MANUAL

GEDECKT 8'
SALICIONAL 8'
PRINCIPAL 4'
FLÖTE 4'
QUINTE 2 2/3'
WALDFLÖTE 2'
MIXTUR 3F. 1 1/3'

PEDAL
SUBBASS 16'

MANUALE 1
REGISTER 8